Ideal Standard die Welt des Bades, der führende Hersteller bietet ein umfassendes Sortiment. Ob Armaturen, Badmöbel, Körperformwanne oder Sanitärkeramik mit dieser Weltmarke haben Sie immer die neueste Innovation in Ihrem Badezimmer.

Qualität statt Quantität!

Im Prinzip trifft diese Bezeichnung für viele Dinge des Lebens zu, denn billig kaufen bedeutet zweimal kaufen und damit wird es höchstens nur noch teurer. Wie schön doch Qualität sein kann, zeigt im Sanitärbereich recht deutlich und eindrucksvoll die Firma „Ideal Standard“.

Seit mehr als 100 Jahren steht das Unternehmen Ideal Standard in Deutschland im Bereich Armaturen und Bad-Accessoires in vorderster Reihe. Oberstes Motto des Unternehmens ist die Innovationskraft verbunden mit einer besonders hohen Qualität. Zu den hochwertigen Produkten gehören Keramikprodukte ebenso wie Badezimmer, Badmöbel, Armaturen und Accessoires und Küchenartikel.

Wenn es um Ihr Badezimmer geht dann ist Ideal Standard als einer der führenden Hersteller aus der Sanitärbranche, die richtige Auswahl
Der Firmensitz von Ideal Standard ist in Bonn beheimatet und die Produktion an der schönen Mosel, genauer gesagt in Wittlich.
Das Unternehmen mit einer Zentrale in Brüssel befindet sich noch heute in Privatbesitz und agiert unabhängig auf dem europäischen Markt.
Das Kerngeschäft von Ideal Standard-International sind design orientierte Lösungen, sowie innovative und kreative Lösungen . Ein Highlight für jedes Badezimmer.
Ob es sich hier um Duschwannen, Badewannen oder besonders funktionelle und formschöne Armaturen für den Privathaushalt oder dem geschäftlichen Bereich handelt, spielt hierbei keine Rolle. Wer das Besondere liebt, kommt an diesm Hersteller nicht vorbei. Das hat der Kunde nicht nur in Deutschland erkannt. Die Produkte unter dieser Marke werden mittlerweile von namenhaften Firmen weltweit vertrieben.

Die Wurzeln von Ideal Standard reichen bis ins Jahr 1901 zurück. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Firma in Deutschland als „Nationale Radiator Gesellschaft“ in Berlin gegründet.
Dabei handelte es sich um ein Tochterunternehmen in New York mit dem Namen: „American Corporation New York“.
Das Unternehmen stellte Radiatoren und Gusskessel für den Wohnungsbau her.
Im Jahre 1900 waren die gusseisernen Radiatoren für den Essbereich mit einem Speisenwärmer der absolute Hit.
Der Erfolg des deutschen Ablegers basiert vor allem auf eine kontinuierliche und innovative technologische Weiterentwicklung der Produkte. Ein maßgeblicher Erfolg der gesamten Branche basiert auf den damals einzigartigen Einhebelmischer als Armatur und die wandhängende Absaugtoilette. Nicht nur diese Produkte stammen von Ideal Standard, auch eine neue Farbgebung im Sanitärbereich, sowie neue Formen wurden von dem Unternehmen ins Leben gerufen.
Im Jahre 1929 erfolgte der Einstieg in die Sanitärbranche. In einem Zusammenschluss mit der Muttergesellschaft in Amerika, der „Standard Sanitary Corporation“ zur „American Radiator & Standard Santary Corporation erfolgte dann wenig später auch eine Fusion mit der deutschen Tochter. Ab diesem Zeitpunkt wurden auch in Deutschland emaillierte Badewannen, Sanitärkeramik, Kristallporzellan und Messingarmaturen produziert.
Ab dem Jahre 1950 firmierte dann die deutsche Tochterfirma unter dem Namen: „Ideal Standard GmbH“. Seit Ende November 2007 ist das Unternehmen unabhängig und im Privatbesitz. Der Hauptsitz befindet sich in Belgien, genauer gesagt in Brüssel und beschäftigt von Europa über den Nahen Osten bis Afrika und Südamerika rund 11.000 Mitarbeiter.

Zahlreiche bahnbrechende Produktverbesserungen wie der verdeckte keramische Überlauf oder die Entwicklung des Kristallporzellans, ein Material von bis dato unerreichter Widerstandsfähigkeit und Dichte gehen auf das Konto des Herstellers. Ebenso der erstmalig 1972 vorgestellte Einhebelmischer mit keramischen Dichtscheiben, nach dem Motto: „Tropfende Wasserhähne gehören der Vergangenheit an“.
Es ist aber nicht nur der Einhebelmischer, auch die Entwicklung der „Click-Technologie“ ist eine sparsame Bereicherung in jedem Haushalt. Durch diese Technologie lässt sich der Wasserdurchlauf absolut präzise regeln. Den Hebel kurz anheben bis zum Widerstand und schon lässt sich der Energie-und Wasserverbrauch bis zu 50% verringern. Durch einen großen schwenkbaren 120 Grad Bereich lässt sich auch die Temperaturregelung präzise und stufenlos regeln.

Für Thermostat-Armaturen wurde die Membrantechnologie, auch „m-tech“ genannt entwickelt. Die herkömmlichen O-Ringe der Thermostat-Armaturen neigen leicht zu einer Verkalkung und werden dann schnell unbeweglich, gerade in Gegenden mit sehr kalkhaltigem Wasser. Die „m-tech“ Technologie mit einer beweglichen Membrane verhindert Kalkansätze auch bei sehr kalkhaltigem Wasser. So arbeitet die Membrane über viele Jahre zuverlässig und störungsfrei.

Alle Keramikprodukte werden aus hochwertigem Kristallporzellan hergestellt und mit einer kratzfesten und dauerhaften Glasur versehen. Ein Highlight in diesem Bereich ist die entwickelte spezielle Oberflächenbeschichtung „Ideal Plus“.
Wasser und Schmutz perlen einfach von dieser Oberfläche ab.
Entwickelt wurde diese pflegeleichte Oberflächenveredelung von Ideal Standard in Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Unternehmen „3M“.
Diese bahnbrechende Entwicklung war selbst für den TÜV Rheinland, Brandenburg und Berlin so überzeugend, dass der TÜV hierfür erstmalig ein Qualitätssiegel vergeben hat.
Mit diesem Siegel wird dem Unternehmen bestätigt, dass es sich hierbei um langlebige, Schmutz abweisende Produkte mit einer hohen Farbneutralität und einfacher Reinigung handelt.

Das Angebot dieser Marke reicht vom Waschtisch über Waschtischarmaturen bis hin zu WCs, Urinale, Bidet, Badmöbel, Badearmaturen, Bidetarmaturen, Spiegel, Duschprogramm und Accessoires. Alleine die Auswahl der edlen Einhebelarmaturen reicht von Standard bis exklusiv. Edle Armaturen sind zum Beispiel: Stemma – Alfiere – Venice – Strada und Connect Blue, um nur einige gute Armaturen zu nennen.
Das Unternehmen entwickelt Armaturen, wobei das fließende Wasser nicht mit dem inneren Metallkern in Berührung kommt. Dadurch wird das fließende Wasser nicht wie bei Standardprodukten üblich mit anderen Metallrückständen belastet.

Eine besonders gelungene und schöne Serie verbirgt sich unter dem Begriff „Softmood“.

Bei dieser Serie handelt es sich um die perfekte Elegance zwischen Design, Möbel und Accessoires der neuen integrierten schlanken Badkollektion Softmood. Bei dieser Serie liegen die formschönen Materialien absolut im Trend heutiger Designphilosophie.
Hauptsächlich begeistert diese Badkollektion durch ihre formale Reduziertheit auf eine ganz besondere Sinnlichkeit einer harmonisch abgestimmten Synthese der Modernität.
Das Programm Softmood steht für ein anspruchsvolles Design aus hochwertigen Materialien und fachmännischer Kompetenz. Die hochwertigen Keramikelemente mit ihren sanft geschwungenen Linien bilden in einem Kompromiss edler Ausstattung ein harmonisches Erscheinungsbild von hoher Güte. Verwandeln Sie mit der Serie Softmood ihr Badezimmer in eine Oase der Ruhe und Sinnlichkeit.
Der typische und durchdachte Stil von Softmood bildet eine Verbindung von praktischen Details, bei denen besonders die Funktionalität zum Tragen kommt. So kann sich der Kunde ganz individuell aus den unterschiedlichen Connect- Elementen seinen eigenen zeitgemäßen Lock im Bad kreieren.

Bei jedem Element aus der auswahlfreundlichen Serie bestehend aus Armaturen, Keramik, Spiegel, Möbel und Accessoires wird eine exzellente Benutzerfreundlichkeit vonseiten des Unternehmens gewährleistet.
Was soviel bedeutet wie: „Komfort ohne Kompromisse“.

Manch ein Fan von schönen Bädern hat bei dem Anblick seines kleinen Bades jede Illusion eines schönen Bades verloren. Mit der Badserie „Conncept“ wird jeder noch so kleine Raum ein Blickpunkt des Hauses oder einer Wohnung. Es ist kaum zu glauben, wie viel Platz ein Connect Bad zu bieten hat. Alleine die Möbelserie bietet auf kleinstem Raum so viel Platz, dass sich dort sehr viel unterbringen lässt, ohne die gelungenen Formen dieser Serie zu beeinträchtigen. Die eleganten Elemente wie Spritzschutzwände, Spiegelschränke oder Wandspiegel verleihen jedem Bad Größe und Licht. Besonders interessant gestaltet sich hier auch die Badewanne mit dem vorinstalliertem IWS Ablaufsystem. Das erspart zudem noch einen erheblichen Zeitaufwand für die Fertigmontage. Die ausgeformte ergonomische Duschzone erlaubt zugleich Baden in einem. Das ermöglicht eine besonders gelungene und großzügige Raumgestaltung. Die zu diesem Programm optional erhältliche Wannenverkleidung in einer formvollendeten Gestaltung erspart zugleich auch noch die dafür sonst nötigen Fliesenarbeiten. Die Connect Badewannen sind mit einer Wandhöhe von 50 cm sehr niedrig. Dank des integrierten Ideal Waste Systems bietet die Wanne einen auch für ältere Menschen leichten Einstieg bei gleichem Wasserstand, wie er bei einer normalen Badewanne üblich ist.
Dadurch gestalten sich diese pflegeleichten Connect Badewannen sehr bequem mit dem Komfort einer großen Badewanne.
Diese Serie gibt es als Connect- Cube – Arc – und Sphere in drei unterschiedlichen Formen.
So lässt sich jedes Bad individuell mit dieser Serie und den dazu passenden Badarmaturen einrichten.

Es nützt jedoch wenig, wenn die Badgestaltung den Wünschen entspricht, aber das Duschvergnügen fehlt. Mit dem Brauseprogramm „Idealrain“ von Ideal Standard bietet das Unternehmen einer der flachsten Brausen auf dem Sanitärmarkt.
Bei der Handhabung spürt man einfach das angenehme zeitgemäße und glatte Gefühl dieser Brauseserie. Das Programm reicht von der einfachen Handbrause bis hin zum kompletten Brausesystem. Hier kompensiert sich gelungen der alltägliche Nutzen mit einem unübertroffenen Komfort, perfekter Nutzung und ästhetischer Formgebung.
Die glatte Fläche im Design der Handbrause verhindert Kalkablagerungen und Wasser.
Zusätzlich verhindern Düsen aus Silikon eine Verkalkung der Handbrause.
Ein weiterer Vorteil der Idealrain Serie in der Brause ist der Durchflussbegrenzer mit nur 8L/min. Selbst die Kopfbrause verbraucht nur 12L/, min. ohne das darunter der Dusch-Komfort leidet. Das schont die Umwelt und spart Geld.
Die Ideal Handbrause mit ihrem einzigartigen Komfort sieht nicht nur gut aus, sie fühlt sich auch sehr gut an. Mit ihrem funktionalen und intelligenten Design wird jedes Badezimmer zu einer Wellness-Oase mit dem Genuss einer besonderen Entspannung und Erholung.

Die Idealrain Handbrausen gibt es als 1-Funktions-Handbrause und Multifunktions-Handbrause. In der Multifunktionsausführung spenden die drei verschiedenen Strahlarten mit unterschiedlichen Effekten: Platzregen – Regen -und eine Massage.
Dank dem aus Silikon gefertigten Funktionsschalter lassen sich die gewünschten Brausefunktionen einfach und unkompliziert mit dem Daumen betätigen.
Mit der gelungenen Abdeckung, einem Strahlwinkel von bis zu 10 Grad und dem breiten Inlay bietet die Idealrain-Handbrause ein harmonisches großflächiges Strahlbild, was für einen optimalen Duschkomfort spricht.
Wenn die Handdusche nicht reicht, gibt es in dieser Serie die optimale Ergänzung in Form einer großflächigen Regendusche. Decken oder Wandanschluss geben der Gestaltung genügend Freiraum für einen Einbau. Was gibt es Schöneres als einen warmen Sommerregen unter der Dusche mit dem Gefühl einer wohltuenden Entspannung.
Das Duschsystem mit einer wasserführenden Brausestange ist einfach zu installieren und bietet eine leichte Handhabung. Alle Duschsysteme von Ideal Standard gibt es in unterschiedlichen Ausführungen für den problemlosen Einbau auf allen Unter- und Aufputzarmaturen.
Ganz nach dem eigenen Geschmack lässt sich die Duschausstattung der vielfältigen Brausekombinationen kombinieren. Das Programm beinhaltet eine große Auswahl an Brausestangen. Aufputzarmaturen als auch Unterputzarmaturen mit den jeweils passenden Accessoires. So kann das Badezimmer individuell gestaltet werden.

Eine Steigerung in der Idealrain Serie nennt sich: „Idealrain Pro“.
Hier wird eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Brausetechnologie gepaart mit einer Designästhetik, welche ihresgleichen sucht. Die Funktionalität dieser universellen Systemlösung von der Serie Idealrain Pro gehört zu einer der Besten, welche der Markt zu bieten hat. Im Einklang mit der robusten Haltbarkeit und einer hochwertigen Verarbeitung gehört Ideal Pro zu einer perfekten Lösung für professionelle Objektgeschäfte.
Die Anforderungen und Bedürfnisse im Bereich Projektgeschäft sind der Prüfstein für die Qualität und das Design von Idealrain Pro. Die Serie vereint optimal und durchdacht eine gelungene Mischung aus Langlebigkeit, Ästhetik, Effizienz, Leistung und Funktionalität.
Einfach eine Serie für nahezu alle Einsatzgebiete, die kaum zu überbieten ist.

Bei allen Idealrain Handbrause-Sets, Handbrausen, Regenduschen und Brausekombinationen sind die Wasser sparenden Durchflussbegrenzer Standard. Alle Produkte dieser Serie sind von LEED und WELL nach den Nachhaltigkeitskriterien designt.
Die Produkte der Serie Idealrain sind mehr als nur eine Brause. Es ist die Komplettlösung für alle Projekte. Hochwertige Verarbeitung verpackt in einer innovativen Technik, robust und Langlebigkeit sind die Attribute für diese Serie.
Dank der isolierten Wasserwege entsteht auch keine Erhitzung an der Handbrause. So wird ein verbrühen an den Händen wirksam vermieden. Das bedeutet Sicherheit für die ganze Familie. Hier wurde die Erfahrung des Entwicklungsteams von Ideal Standard genutzt, um die Ideen des Designteams zu realisieren. Einzig und allein hat hier die Liebe zum Detail zu einer optimierten Entwicklung eines Brauseprogramms geführt, welches sich durch seine Funktionalität und hochwertige Materialität auszeichnet.

Die Ideal Pro Serie verleiht jedem Bad ein besonderes Flair. Dafür spricht schon die Auswahl der eleganten Handbrausen mit einem Funktionsbereich von eins bis drei. Es sind nicht nur die Handbrausen, sondern auch die starken Wandbefestigungen aus Metall und die verstärkten Brausestangen aus Metall die für eine extrem hohe Langlebigkeit und Beanspruchung Sorge tragen.
Außergewöhnliche Zuverlässigkeit und Funktionssicherheit sind das Markenzeichen der Ideal Pro Serie. Selbst im professionellen Objektgeschäft profitieren Einrichtungsdesigner und Architekten von der Einzigartigkeit dieser Kombinationsmöglichkeiten aus Eleganz und exzellenter Verarbeitung.

Fazit:
Wer ein außergewöhnliches Produkt im Badbereich sucht und Wert auf Verarbeitung, Funktionalität, Design und eine lange Lebensdauer legt, ist bei hier gut aufgehoben.